Einträge von griessl

Neue Methode in der Trauma-Therapie von Franz Ruppert:

Im Bereich der Aufstellungsarbeit sind wir – Ute Grießl und Renate Biebrach – zunächst auf die Bücher von Prof. Dr. Franz Ruppert gestoßen, der in München lebt und lehrt. Einmal im Jahr gibt er allerdings ein Wochenendseminar in Neuss – organisiert von der Neusser Therapeutin Andrea Stoffers. Wir waren in diesem Jahr zum zweiten Mal […]

Wert-voll – Schritte zum Frieden

Werte-Arbeit mit NLP NLP lehrt uns zum einen, sich der eigenen Werte bewusst zu werden, sie zu kommunizieren und zu leben, und zum anderen, die Wertvorstellungen der anderen zu entdecken und zu respektieren. Das ist ein wertvoller Teil des wert-schätzenden Umgangs miteinander. Fangen wir bei uns selber an: Wie können wir uns leicht und treffsicher […]

NLP Practitioner mit einem neuen Team

Im Februar 2019 startet unser NLP Practitioner mit Ute Griessl und Renate Biebrach in Düsseldorf – Kaiserswerth. Dazu kommen Juliane Kreth-Boettner und Dr. Ulrich Kreth, beide NLP Trainer von Come&Care! Wir freuen uns sehr! Flyer zum Kurs  

NLP und Kirche – geht das? Renate Biebrach

Renate Biebrach:      NLP und Kirche – geht das?  Erfahrungen mit der Gretchenfrage. In: Praxis Kommunkation  2017/6 S.36 – 39 „Als ich – damals Mitarbeiterbeauftragte der Evangelischen Kirche im Rheinland – in den neunziger Jahren NLP in die Fortbildung kirchlicher Mitarbeiter einbrachte, wurde meine Chefin gewarnt, und zwar vom damaligen Sektenbeauftragten unserer Landeskirche. Was NLP […]

Wie man NLP lernt

  NLP ist eine Sammlung komplexer Theorien und eine Sammlung praktischer Fähigkeiten. NLP ist persönliche Entwicklung und Kommunikationstraining. – Wie lernt und wie lehrt man NLP?   Wir halten ein Ausbildungssetting für unverzichtbar, bei dem man in einer verbindlichen, überschaubaren Gruppe über einen gewissen Zeitraum zusammen bleibt. Lesen und E-Learning können den lebendigen Lernprozess in […]

Dürfen. Innere Erlaubnis.

Wir nehmen sie normalerweise  nicht wahr, die inneren Verbote, die unser Handeln leiten und beschränken. Sie sind selbstverständlich und zu 95% gut und nützlich. Wenn wir sie nicht hätten, würden wir jedem Impuls folgen wie ein Kleinkind! Nun geht es um die fünf Prozent, bei denen wir als Erwachsene auf innere Grenzen stoßen, die uns […]

Die gewaltfreie Kommunikation als Beratungsformat

Wie beginnt man eine Beratung, in der es um einen Konflikt geht? Von Marshall B. Rosenberg können wir die gewaltfreie oder: wertschätzende Kommunikation lernen: Anfang: Fokussierung auf eine einzige schwierige Situation mit einem einzigen strittigen Punkt Diese Beschränkung ist für viele zerstrittene Freunde, Paare oder Kollegen schon die halbe Versöhnung, weil viele Kämpfe unnötigerweise dadurch […]

Das Innere Kind. Es ist nie zu spät…

Ein therapeutisches Konzept aus den sechziger Jahren des vorigen Jahrhunderts hat sich weiterentwickelt. Es fing an mit der bahnbrechenden Arbeit der amerikanischen Psychologinnen Erika Chopich und Margaret Paul, die ihre Klienten und Leser dazu anleiten, ihre kindlichen Regungen, Gefühle und Bedürfnisse wahrzunehmen, wertzuschätzen und nach Möglichkeit zu erfüllen. Jeder und jede soll lernen, sich selbst […]

Wie geht Aufstellung?

Wie geht Aufstellung? Die Grundform. Wir sitzen im Kreis – und eine Frau hat sich gemeldet, ihr Thema zu bearbeiten, in diesem Fall ein schmerzhafter Kontaktabbruch in ihrer Familie. Sie erzählt von ihrem Bruder, der mit der Familie nichts mehr zu tun haben will. Sie erzählt von ihren Eltern und der Großmutter, die früher mit […]

„Ich schaffs!“

Das Konzept: „Ich schaffs!“ Was auch immer „das Problem“ ist, es wird aufgelöst in ein Bündel noch zu erlernender Fähigkeiten. – Das hört sich sofort besser an. Beispiel: „Ich bin zu dick!“ – Die Frage ist jetzt: Welche Fähigkeiten sind noch zu erlernen, um das Ziel „Schlank sein“ zu erreichen? – Das sind, wenn man […]