Freude: Es gibt so viele Möglichkeiten, sie zu erleben…
Freude  fördert die Gesundheit, hält Geist und Seele frisch (neudeutsch: sie trägt zur neuronalen Plastizität bei)..
Sie ermöglicht ein gutes Gestimmtsein und weckt neue Perspektiven.

Im Anhang finden Sie Freude-Bilder, ein Geschenk von Brigitte Biebrach-Schmitt.

aus der Reihe: Psychoonkologie. Tagesseminar  in der Heilpraktikerschule Düsseldorf. Sonntag, 6. Oktober 2013.  Das Seminar gibt einen Einblick in die achtsame und wertschätzende Begleitung bei  einer Krebserkrankung.
Leitung: Ute Grießl und Heidi Keßler

 

„Salutogenese und NLP

 „Salutogenese und NLP“

Kompaktseminar für die psychoonkologische Arbeit
am Samstag, den 19. Oktober 2013

in Düsseldorf – Kaiserswerth

DSC_4415

Das Modell der Salutogenese nach Aaron Antonovsky  ist  inzwischen in der Welt der Psychoonkologie angekommen: Gesundheit lässt sich fördern und pflegen.
Wie können Menschen mit einer Krebsdiagnose ihre Gesundheit fördern?  Im Denken und Handeln? Welche Möglichkeiten finden sie und ihre Angehörigen?
Welche Interventionen, welche Tools
können wir in der Arbeit nutzen, um ihr ‚Kohärenzgefühl‘,  zu stärken?

 In diesem Seminar  wollen wir  das Modell der Salutogenese mit den Denkweisen und Lösungsansätzen des neuro-linguistischen Programmierens (NLP) in Beziehung setzen und NLP-Tools für den  psychoonkologischen Alltag kennenlernen, die stabilisieren, ermutigen und erfrischen.

PROGRAMM

1. ARBEITSEINHEIT:
Problemanzeigen und Lösungsansätze -Die Brücke zwischen Salutogenese und NLP

2. ARBEITSEINHEIT
Die drei Komponenten des Kohärenzgefühls (Sense of Coherence) fördern

 MITTAGSPAUSE

 3. ARBEITSEINHEIT
NLP-Tools  für die Arbeit mit Einzelnen:
Gesundheit – eine neue Sichtweise

4. ARBEITSEINHEIT
NLP-Tools für die Arbeit mit Gruppen: Gesundheit – ein Langzeit-Engagement

ARBEITSWEISE

Wir arbeiten abwechslungsreich mit Rundgespräch, Übungen, Kleingruppen
und kurzen Theorie-Einheiten.
Wir  suchen in der Gruppe individuelle Antworten auf persönliche Fragen. 

KOSTEN

Kursgebühr:  100  Euro Inkl. 19 % UST
Tageskasse oder Überweisung: Stadtsparkasse Düsseldorf
BLZ: 300 501 10    Kto-Nr: 100 46 17 419

ORT

 im Ute Griessl Institut, Alte Landstr. 172, 40489 Düsseldorf

 

 

Raus aus der Stagnation!“ – Neue Entwicklungen mit NLP

Kompaktseminar  in Düsseldorf – Kaiserswerth am Samstag, den 12. Oktober 2013.
Sie erfahren an diesem Tag, welche Hindernisse Ihrer Lebendigkeit im Wege stehen und wie Sie diese Hürden meistern  und zu Ihrer Energie kommen können.